Vita

[this site in English]

 

Michael_Waltinger_profile

Michael Waltinger
Doktorand (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg)
Master of Arts (M.A.) | Bachelor of Arts (B.A.) | Kaufmann 

 

BERUFSERFAHRUNG

 

PhD Research Fellow | Gastforscher
Juni 2013 – heute
// iHub research (Discovery Lab), Nairobi (Kenia)

Freiberuflicher Medien- und Marktforscher, Lehrbeauftragter, Berater und Autor
Januar 2009 – heute
// Think Beyond Borders, Stockholm (Schweden) / Stuttgart (Deutschland)

Sprachlehrer (Deutsch als moderne Fremdsprache)
Januar 2014 – März 2014
// Rågsved-Schule, Stockholm (Schweden)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Februar 2011 – Januar 2013
// Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK), Stuttgart (Deutschland)

Lehrbeauftragter | Dozent
März 2011 – Februar 2013
// Hochschule der Medien, Stuttgart (Deutschland)

Auftragsforscher
Juni 2010 – Juli 2011
// Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN), Hannover (Deutschland)

Hilfswissenschaftler
August 2009 – November 2010
// Hochschule der Medien, Stuttgart (Deutschland)

Marketing & Public Relations Manager / Freiberufler
November 2006 – Oktober 2010
// Blue Flame Records, Stuttgart (Deutschland)

Online Redakteur
Mai 2009 – Juli 2009
// Stuttgarter Zeitung (Deutschland)

Projektkoordinator
Januar 2009 – März 2009
// Content Group Africa, Stockholm (Schweden)

Digital Content Assistant
August 2008 – Dezember 2008
// TMC Entertainment, Stockholm (Schweden)

Publishing, Licensing & Legal Affairs-Trainee / Praxissemester
März 2006 – August 2006
// Piranha Kultur und Medien AG, Berlin (Deutschland)

Kaufmännische Berufsausbildung / Festanstellung als Kaufmann
Januar 2000 – Mai 2002
// G. Schaal GmbH, Ravensburg (Deutschland)

 

BILDUNGSHINTERGRUND

 

Doktorand (Dr. phil.) in “Medienpädagogik”
Dezember 2011 – heute
// Pädagogische Hochschule, Ludwigsburg (Deutschland)
Thema der Dissertation: “Das Mobiltelefon im Alltagsleben des urbanen Kenia. Eine medienethnografische Studie zur Handyaneignung unter besonderer Berücksichtigung von Alltagsmedienkompetenzen.”

Master of Arts (M.A.) in “Elektronische Medien”
Oktober 2007 – Mai 2010 | Graduiert mit Auszeichnung
// Hochschule der Medien, Stuttgart (Deutschland)
Schwerpunkte: Empirische Medien- und Marktforschung (qualitativ & quantitativ), Medien- und Kommunikationswissenschaft, Medientheorie, Mediensoziologie, Globale Medienkommunikation, Interkulturelle Kommunikation, Medienmanagement, Interkulturelles Management, Medienwirtschaft
Titel der Masterarbeit: “Diffusion und Adoption von Innovationen: Erklärungsversuch und Entwurf eines Forschungsdesign zur Mobilfunkentwicklung in Ostafrika” (Note: 1,0 / Betreuung: Prof. Dr. Oliver Zöllner und Prof. Dr. Martin Gläser)

Master of Science (M.Sc.) in “Medienmanagement” | Auslandssemester
August 2008 – März 2009
// Royal Insitute of Technology, Stockholm School of Business, Stockholm School of Entrepreneurship (Schweden)
Studierte Fächer: Trendspotting and Future Thinking, Management and Leadership, Entrepreneurship in Developing Countries, Schwedisch

Bachelor of Arts (B.A.) in “Medienwirtschaft”
Oktober 2004 – August 2007
// Hochschule der Medien, Stuttgart (Deutschland)
Schwerpunkte: Medienwirtschaft, Marketing, BWL, VWL, Medien- und Kommunikationstheorie, Medienforschung, Statistik, Soziologie, Psychologie, Medienethik, Medienwirkungsforschung
Titel der Bachelorarbeit: “Chancen der Digitalisierung für die Tonträgerindustrie unter besonderer Berücksichtigung des Konsumenten” (Note: 1,0 / Betreuer: Prof. Dr. Martin Gläser und Prof. Dr. Oliver Zöllner)