Vorträge

[this site in English]

Gastvorlesungen, Keynotes

Waltinger, Michael (2017): How to evaluate qualitative data – and how to get started tomorrow. Vortrag am 30. Mai 2017 beim Stockholm User Research-MeetUp bei der Firma Mobiento/Deloitte Digital. Auf Einladung. Stockholm. Link zum Blogartikel und Foliendownload hier.

Waltinger, Michael (2017): Die MediaMap. Exploration einer visuell-sensorischen Methode zur Untersuchung von Mediennutzung. Gastvortrag am 30.01.2017 im Rahmen der Veranstaltung ‚Visuelle Forschungsmethoden‘ bei Prof. Dr. Horst Niesyto. Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule.

Waltinger, Michael (2015): Field Research_basics. Forschungsseminar (högre seminarium) am 25. November 2015. Auf Einladung. Växjö (Schweden): Linnéuniversitetet (Linnæusuniversität).

Waltinger, Michael (2015): Einblicke in die medienethnografische Forschung. Illustration einer laufenden Studie zur Handyaneignung in Nairobi. Part II. Gastvortrag am 05.05.2015 im Rahmen der Veranstaltung ‚Medienpädagogisches Kolloquium‘ bei Prof. Dr. Horst Niesyto. Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule.

Waltinger, Michael (2014): Medienforschung in Nairobi – Ethnografischer Ansatz und ethische PraxisfragenGastvortrag am 08.07.2014 im Rahmen der Lehrveranstaltung ‚Rezeptionsforschung‘ bei Prof. Dr. Petra Grimm. Stuttgart: Hochschule der Medien.

Waltinger, Michael (2014): Zum Umgang mit Handys im urbanen Alltag Nairobis. Feldbericht einer Medienethnografie aus KeniaVortrag am 16.01.2014 im Rahmen des Afrika-Kolloquium „Migration, Entwicklung und Ökonomie in Afrika – und jenseits davon“ bei Prof. Dr. Hans Peter Hahn. Frankfurt am Main: Goethe Universität.

Waltinger, Michael (2013): Einblicke in die medienethnografische Forschung. Illustration einer laufenden Studie zur Handyaneignung in Nairobi. Gastvortrag am 04.11.2013 im Rahmen der Veranstaltung ‚Medienpädagogisches Kolloquium‘ bei Prof. Dr. Horst Niesyto. Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule.

Waltinger, Michael (2013): „Researching Media in Everyday Life-Settings“. Ganztägiger Methodenworkshop am 23.07.2013 bei „iHub research“. Nairobi, Kenia. Link zum Blogeintrag.

Waltinger, Michael (2013): „Wie mache ich Feldforschung?“ Feld(zu)gänge einer Medienethnografie zur Handynutzung in Nairobi (Kenia). Gastvortrag am 22.04.2013 im Rahmen der Lehrveranstaltung ‚Empirische Medienforschung‘ bei Prof. Dr. Oliver Zöllner. Stuttgart: Hochschule der Medien.

Waltinger, Michael (2013): Forschungsethische Reflexionen in der Ethnographie. Ausführungen am Beispiel einer Feldstudie zur Bedeutung des Mobilfunk in Nairobi. Gastvortrag am 24.01.2013 im Rahmen der Lehrveranstaltung ‚Medientheorie‘ bei Prof. Dr. Petra Grimm. Stuttgart: Hochschule der Medien.

Waltinger, Michael (2013): Globale Medienkommunikation ‚reloaded‘. Digitale Klüfte und mobile Kommunikation am Beispiel Kenias. Gastvortrag am 14.01.2013 im Rahmen der Vorlesung ‚Einführung in die Medienpädagogik‘ bei Prof. Dr. Horst Niesyto. Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule.

Waltinger, Michael (2012): Impressionen aus dem Feldaufenthalt in Nairobi: Pilotphase vom 22.10. – 16.11.2012. Gastvortrag am 10.12.2012 im Rahmen der Veranstaltung ‚Medienpädagogisches Kolloquium‘ bei Prof. Dr. Horst Niesyto. Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule.

Waltinger, Michael (2012): Mobile phone research in Nairobi. Discussing ideas and perceptions. Gastvortrag am 09.11.2012 im Rahmen der Veranstaltung ‚Entrepreneurship‘ bei Carol Nderi. Nairobi: Kenyatta University.

Waltinger, Michael (2011): Digitalisierung und Informationsökonomie. Technologische und ökonomische Grundlagen. Vortrag am 07.12.2011 im Rahmen des Seminars ‚Sozialisation und Bildung im Digitalen Kapitalismus‘ bei Prof. Dr. Horst Niesyto. Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule.

Waltinger, Michael (2011): Trendforschung. Möglichkeiten und ethische Perspektiven. Gastvortrag am 20.04.2011 im Rahmen des Masterprojekts ‚Think Tank‘ bei Prof. Dr. Petra Grimm und Prof. Dr. Michael Müller. Stuttgart: Hochschule der Medien. Präsentation online verfügbar.

Waltinger, Michael (2010): Mediale Modernisierung des ‚vergessenen Kontinents‘? Zur gesellschaftsverändernden Rolle des Handys in Subsahara-Afrika. Medientheoretische und ethische Perspektiven. Gastvortrag am 21.10.2010 im Rahmen der Lehrveranstaltung ‚Medientheorie‘ bei Prof. Dr. Petra Grimm. Stuttgart: Hochschule der Medien. Präsentation online verfügbar.

 

Aktive Konferenz-/Workshopteilnahmen

Waltinger, Michael (2016): Interrogating M4D-tales: some sociostructural aspects of ICTs and social change in everyday-life. Vortrag in Panel 10 „Gender at the cutting edge: ICTs, social media and social change in East Africa“ der Konferenz Nordic Africa Days 2016, 23. – 24. September 2016. Uppsala (Schweden): Universität Uppsala. Ein Abstract des Vortrags ist im Blogpost zur Konferenzteilnahme enthalten (in englischer Sprache).

Waltinger, Michael (2016): Media and Cultural Education – A means to social cohesion in a global world. Vortrag und Workshop auf der Konferenz „Education is Relation not Output? – Scenes of Knowledge and Knowledge Acquisition“, 17.-19. Mai 2016. Växjö (Schweden): Linnéuniversitetet (Linnæus Universität). Hier ist ein Link zum begleitenden Blog-Eintrag (auf Englisch). Das Papier zum Vortrag (ca. 10 Seiten, ebenfalls auf Englisch) kann hier heruntergeladen werden.

Waltinger, Michael (2015): Die MediaMap als qualitative Methode der Medienforschung. Präsentation in der Forschungswerkstatt „Kreative Methoden der Erforschung digitaler Kommunikationskulturen (geleitet von Prof. Dr. Thomas Knaus) auf dem 32. Forum Kommunikationskultur zu Kommunikationskulturen in digitalen Welten: Konzepte und Strategien der Medienpädagogik und Medienbildung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). 20. – 22. November 2015. Konferenzort: KOMED, Media Park, Köln. Ein Link zum zugehörigen Blogeintrag ist hier zu finden [in englischer Sprache].

Waltinger, Michael (2015): Promoting Digital Literacy in Developing Regions: Business Goals and Media Education in unison. Vortrag auf der Unconference des Stockholm Internet Forum (SIF) 2015 – organisiert von The Swedish International Development Cooperation Agency (Sida), 21. – 22. Oktober 2015. Konferenzort: Münchenbryggeriet (Stockholm). Der Vortrag wurde als Vorschlag eingereicht und sodann durch ein Abstimmverfahren aus 28 weiteren Einreichungen ausgewählt. Das Abstract zum Vortrag ist online verfügbar [in englischer Sprache]. Ein Link zum zugehörigen Blogeintrag ist hier zu finden [ebenfalls in englischer Sprache].

Waltinger, Michael (2015): The Ambiguity of (Media-)Technology [and how to deal with it]. Empowering Perspectives from Media Pedagogy and Media Ethics. Vorbereitet für und präsentiert auf dem Symposium “The Datafication of the Public Sphere”, 07. – 10.05.2015, Angewandte Innovation Lab (AIL), Universität für angewandte Kunst, Wien. Verfügbar auf Vimeo (ab Timecode 00:59:15, in englischer Sprache).

Waltinger, Michael (2013): Mobile phone usage in urban Nairobian everyday-life. Impressions and preliminary findings from the field. Mobile Telephony in the Developing World-Konferenz. 24.-25. Mai  2013. Jyväskylä (Finnland): University of Jyväskylä [Papier-Einreichung für die Hauptkonferenz angenommen. Teilnahme kurzfristig wegen Krankheit abgesagt].

Waltinger, Michael (2013): „Mobile Selbstdokumentation“ als partizipative (visuelle) Elizitierungsmethode. Herausforderungen in der medienethnographischen Feldforschung zur Mobilfunkaneignung in Nairobi. Präsentation und Diskussion im Rahmen des 5. Austauschtreffen ‚Visuelle Methoden in der Forschung‘ am 18.01.2013. Bern (Schweiz): Pädagogische Hochschule Bern.

Waltinger, Michael (2012): Mobile Kommunikation als Bestandteil von Alltagsbewältigung im urbanen Kenia. Ein triangulatives ethnographisches Forschungsdesign: Hauptfragestellung, Methoden und Sample. Präsentation und Diskussion im Rahmen der ‚International Graduate School for Ph.D.-students in Communication and Media Research 2012‘ bei Prof. Dr. Oliver Quiring, Prof. Dr. Philippe Viallon, Prof. Dr. Thomas Steinmauer und Prof. Dr. Eric Dacheux am 31.08.2012. Lugano: Universität der italienischen Schweiz/Universitá della Svizzera italiana (USI), 30.08.-03.09.2012. Teilnahme gefördert durch ein Stipendium der DGPuK.

Waltinger, Michael (2012): Ein ethnographisches Forschungsdesign zur Untersuchung der Aneignung mobiler Kommunikation im Sinne von Alltagsbewältigung im urbanen Kenia. Präsentation und Diskussion im Rahmen der Forschungswerkstatt ‚Ethnographische Forschungsdesigns‘ bei Prof. Dr. Michaela Pfadenhauer am 13.07.2012 im Rahmen des ‚8. Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung 2012‘ (BMT). Berlin: Freie Universität (FU), 13.07.-14.07.2012.

 

Interviews, Medienauftritte

Waltinger, Michael (2011): Das Handy als Entwicklungshelfer. Videointerview und Artikel im Rahmen des Dossier „Medien in der dritten Welt“. Stuttgart: Redaktion Zukunft (Hochschule der Medien).