Neue Publikation: „Ethik macht klick – Werte-Navi fürs digitale Leben“

banner_klicksafe

Pünktlich zum Safer Internet Day 2015 „Gemeinsam für ein besseres Internet” („Let’s create a better internet together”) – und mit Präsentation auf ebendiesem – erscheint heute das Handbuch „Ethik macht klick – Wertenavi fürs digitale Leben”.

Das Handbuch wurde entwickelt für Lehrkräfte, um Jugendliche hinsichtlich ihrer ethischen Kompetenzen und ihrer sozialen Verantwortung als Akteure im Netz zu schulen. Es will damit eine Lücke füllen, da bisher kein Material für die Schule oder die Jugendarbeit existiert, die sich mit Werteorientierung und ethischem Handeln im Internet auseinandersetzt.

Das Handbuch, zum dem es eine Medienethik-Sektion auf den Seiten von „klicksafe“ gibt, umfasst drei Themenbereiche:

Jedes Themenmodul besteht aus wissenschaftlichen Hintergrundinformationen sowie Vorschlägen für Praxisprojekte in der pädagogischen Arbeit.

Entwickelt wurde das Handbuch für Lehrkräfte in einer Kooperation des Instituts für Digitale Ethik (IDE) (bei diesem Projekt vertreten durch: Prof. Dr. Petra Grimm, Karla Neef, Michael Waltinger) der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart sowie der EU-Initiative „klicksafe“ (vertreten durch: Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz).

Quelle: Originalmeldung auf den Seiten des Instituts für Digitale Ethik (IDE).
Darüber hinaus: Meldung „Werte-Navigator für das digitale Leben“ auf den Seiten der Hochschule der Medien (HdM).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.